Kategorie-Archiv: Termine

Termine

Spielplan für die Landesliga Nord steht fest

Das „Abenteuer Landesliga“ beginnt für den Kronacher SK am 20.10.2019 mit einem Auswärtsspiel beim Vorjahreszweiten SK Schwandorf. Gespielt wird im Alten Rathaus in Dachelhofen in der Dachelhofer Str. 135 in 92421 Schwandorf, Spielbeginn ist um 11:00 Uhr.

Hier der komplette Spielplan von KSK1 in der Saison 2019/20 (Heimspiele fett gekennzeichnet):
1. Runde 20.10.2019: SK Schwandorf – Kronacher SK
2. Runde 10.11.2019: Kronacher SK – SC Bamberg
3. Runde 24.11.2019: SK Schweinfurt – KSK
4. Runde 08.12.2019: KSK – SK Herzogenaurach
5. Runde 19.01.2020: SC Erlangen 2 – KSK
6. Runde 09.02.2020: KSK – TSV Kareth-Lappersdorf
7. Runde 01.03.2020: SK Klingenberg – KSK
8. Runde 15.03.2020: SC Forchheim – KSK
9. Runde 29.03.2020: KSK – SC NT Nürnberg 2

Der komplette Spielplan kann unter Landesliga Nord, Saison 2019/20 eingesehen werden.

Unsere Heimspiele finden in dieser Saison in unserem neuen Spiellokal „Rääblein’s Pension & Pizzeria“ in Ziegelerden 81, einem Ortsteil von Kronach statt.

Saison 2018/19: Spielpaarungen für KSK I, KSK II und KSK III

Der Bayerische Spielleiter hat den vorläufigen Spielplan für die neue RLNW-Saison 2018/19 veröffentlicht, worauf der oberfränkische Spielleiter nachzog und gleiches tat.

Die Erste und die Zweite spielen in dieser Saison immer parallel und tragen ihre Heimspiele gemeinsam im Gasthaus Weber in Gehülz aus. Die Zweite legt dabei vor und beginnt um 09:00 Uhr, die Spiele der Ersten starten dann eine Stunde später um 10:00 Uhr. Und auch bei zwei Auswärtsspielen treten die beiden KSK-Teams gemeinsam an, nämlich am 16.12.18 in Höchstadt und am letzten Spieltag am 07.04.19 in Bamberg.

Los geht’s für die beiden Kronacher Mannschaften am 21.10.2017 mit Heimspielen gegen Rottendorf und Strullendorf.

Nachstehend die Termine der beiden KSK-Teams in der neuen Saison:

Spielpaarungen KSK I:

1. Runde 21.10.2018:    Kronacher SK – TSV Rottendorf
2. Runde 11.11.2018:     SK Bad Neustadt – Kronacher SK
3. Runde 25.11.2018:    Kronacher SK – SF Sailauf
4. Runde 16.12.2018:     SC Höchstadt/Aisch – Kronacher SK
5. Runde 20.01.2019:    Kronacher SK – SV Seubelsdorf
6. Runde 03.02.2019:    Kronacher SK – SpVgg Stetten

7. Runde 24.02.2019:     SV Würzburg 2 – Kronacher SK
8. Runde 24.03.2019:    Kronacher SK – 1. FC Marktleuthen
9. Runde 07.04.2019:     SC Bamberg 2 – Kronacher SK

Link zur RLNW im Ligamanager

Spielpaarungen KSK II:

1. Runde 21.10.2018:    Kronacher SK 2 – RMV Concordia Strullendorf
2. Runde 11.11.2018:     SC Steinwiesen – Kronacher SK 2
3. Runde 25.11.2018:    Kronacher SK 2 – TSV Mönchröden
4. Runde 16.12.2018:     SC Höchstadt/Aisch 2 – Kronacher SK 2
5. Runde 20.01.2019:    Kronacher SK 2 – TSV Tettau
6. Runde 03.02.2019:    Kronacher SK 2 – SSV Burgkunstadt

7. Runde 24.02.2019:     SG Hollfeld/Memmelsdorf – Kronacher SK 2
8. Runde 24.03.2019:    Kronacher SK 2 – Coburger SV
9. Runde 07.04.2019:     SC Bamberg 3 – Kronacher SK 2

Link zur Bezirksliga West im Ligamamanager

Mittlerweile stehen auch die Paarungen für KSK III in der Kreisklasse fest, Spielbeginn ist immer Samstags um 14:00 Uhr. KSK 3, Nordhalben 2 und Windheim treten mit Sechser-Teams an, Untersiemau, Tettau 2, Einberg und Stockheim mit Vierer-Teams.

Spielpaarungen KSK III:

1. Runde 20.10.2018:    TSV Untersiemau – Kronacher SK 3 (vier Spieler)
2
. Runde 10.11.2018:   Kronacher SK 3 – SC Steinwiesen 2 (vier Spieler)
3. Runde 24.11.2018:    TSV Tettau 2 – Kronacher SK 3 (vier Spieler)
4. Runde 19.01.2019:   Kronacher SK 3 – FC Nordhalben 2 (sechs Spieler)
5. Runde 23.02.2019:    VFB Einberg – Kronacher SK 3 (vier Spieler)
6. Runde 23.03.2019:   Kronacher SK 3 – SF Windheim (sechs Spieler)
7. Runde 06.04.2019:    SC Stockheim – Kronacher SK 3

Saison 2017/18: Spielpaarungen für KSK I, KSK II und KSK III stehen fest

Der Bayerische Spielleiter hat die Spielpaarungen für die neue RLNW-Saison 2017/18 veröffentlicht. Los geht’s für die Erste des Kronacher Schachklubs am 22.10.2017 mit einem Heimspiel gegen den SV Stetten, gefolgt vom Oberfrankenderby beim PTSV SK Hof.

Die zweite Mannschaft beginnt die neue Bezirksliga-Saison ebenfalls am 22.10.2017 mit einem Heimspiel und zwar mit dem Derby-Kracher gegen den Coburger SV.

Die dritte Mannschaft spielt als Sechser-Mannschaft in der Kreisklasse und beginnt ihre Saison am 21.10.2017 mit einem Auswärtsspiel beim SC Steinwiesen II.

Nachstehend alle Termine der drei KSK-Teams in der neuen Saison:

Spielpaarungen KSK I:

1. Runde 22.10.2017:    Kronacher SK – SV Stetten
2. Runde 12.11.2017:     PTSV SK Hof – Kronacher SK
3. Runde 26.11.2017:    Kronacher SK – SC Höchstadt
4. Runde 10.12.2017:     SF Sailauf – Kronacher SK
5. Runde 21.01.2018:    Kronacher SK – SK Bad Neustadt
6. Runde 04.02.2018:     TSV Rottendorf – Kronacher SK
7. Runde 25.02.2018:     SK Klingenberg – Kronacher SK
8. Runde 18.03.2018:    Kronacher SK – 1. FC Marktleuthen
9. Runde 15.04.2018:     SC Kitzingen – Kronacher SK

Regionalliga Nordwest

Spielpaarungen KSK II:

1. Runde 22.10.2017:    Kronacher SK II – Coburger SV
2. Runde 12.11.2017:     TSV Mönchröden – Kronacher SK II
3. Runde 26.11.2017:    Kronacher SK II – SSV Burgkunstadt
4. Runde 10.12.2017:     RMV Concordia Strullendorf – Kronacher SK II
5. Runde 21.01.2018:    Kronacher SK II – SK Weidhausen II
6. Runde 04.02.2018:     SG Sonneberg – Kronacher SK II
7. Runde 25.02.2018:    Kronacher SK II – SG Hollfeld/Memmelsdorf
8. Runde 18.03.2018:    Kronacher SK II – TSV Tettau
9. Runde 15.04.2018:     SK Mitwitz – Kronacher SK II

Bezirksliga Oberfranken West

Spielpaarungen KSK III:

1. Runde 21.10.2017:     SC Steinwiesen II – Kronacher SK III
2. Runde 11.11.2017:    Kronacher SK III – TSV Tettau II
3. Runde 25.11.2017:     Untersiemau – Kronacher SK III
4. Runde 20.01.2018:    Kronacher SK III – TSV Oberlauter
5. Runde 24.02.2018:     FC Nordhalben II – Kronacher SK III
6. Runde 17.03.2018:     SF Windheim – Kronacher SK III
7. Runde 14.04.2018:    Kronacher SK III – VFB Einberg

Kreisklasse I

Schachfreizeit in den Sommerferien vom 08.08.-12.08.16

Trainingslager mit Heinz Rätsch, IM Leon Mons und Raiko Siebarth

Der Schachkreis CNLK hat nun auch für dieses Jahr wieder die beliebte Schachfreizeit in Dittrichshütte auf die Beine stellen können. Lediglich eine Verschiebung auf die zweite Augustwoche (vom 08.08.16 – 12.08.16) ist nötig geworden, um ein hochkarätiges Trainerteam zusammenstellen zu können.

Wie im vergangenen Jahr wird IM Léon Mons für einige Tage unser Gast sein, ebenso wie der frühere Bundesnachwuchstrainer Heinz Rätsch, der im vergangenen Jahr aus gesundheitlichen Gründen kurzfristig absagen musste. Rätsch stand auch im Trainerstab der Deutschen Schachjugend bei der Jugend-WM in Brasilien und wird unterstützt durch Mons sowie Raiko Siebarth, ehemaliger Landestrainer von Thüringen, das Training der Spitzengruppe übernehmen.

Die Trainingskoordination übernimmt in diesem Jahr erstmals Thomas Walter von der Schachschule Erlangen, der aufgrund der Erfolge seiner Schützlinge Hanna Marie Klek und Kevin Tong beste Referenzen hat! Die organisatorische Leitung liegt in den Händen von Hans-Gerhard Neuberg sowie KJL Kilian Mager.

Weitere Informationen finden sich in der Ausschreibung, deren Link nachfolgend zu finden ist. Interessenten bitte ich, sich möglichst frühzeitig anzumelden.

2016 Ausschreibung Schachfreizeit

Powertraining und Simultan für schlaue Mädchen mit Hanna Marie Klek

Die Jugendleitung des Schachbezirks Oberfranken veranstaltet mit der Mädchenreferentin der bayerischen Schachjugend und ehemaligen Vizeweltmeisterin Hanna Marie Klek ein abwechslungsreiches Training für Mädchen mit einer DWZ von 800 bis 1200 mit anschließendem Simultanturnier.

Wer: Anmelden können sich alle schachbegeisterten Mädchen aus dem Schachbezirk Oberfranken

Wann: Samstag, den 17.Oktober 2015, von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr. Anwesenheitspflicht: 9.45 Uhr

Wo: Kreisbibliothek Kronach, Am Schulzentrum 1, 96317 Kronach Anmeldeschluss: 5. Oktober 2015

Was kostet es: 10 € (Getränke und Salamipizza sind im Preis enthalten)

Anmeldung: Tobias Pfadenhauer, 1jugendleiter@schachbezirk-oberfranken.de

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Also nichts wie los, Platz sichern und anmelden!! Es zählt der Überweisungseingang!! Die Teilnahme wird per EMail bestätigt.

Ausschreibung:

Powertraining.pdf

24. Bamberger Jugend-Open 2015

Die Jugendleitung des Schachbezirks Oberfranken, sowie die Schachvereine
SC 1868 Bamberg e.V., TV 1890 Hallstadt e.V. und SC 1962 Höchstadt e.V. laden ein zum
24. Bamberger Jugend-Open
Rapid- und Türmchenturnier der BSJ
Oberfränkische Jugend-Schnellschach-Einzelmeisterschaft
Kreisjugendmeisterschaft im Schachkreis Bamberg
Termin: Samstag, den 03. Oktober 2015, 10:00 Uhr

INFOS:
2015_Bamberg-Open.pdf

Spielpaarungen des Kronacher SK II in der Kreisoberliga in der Saison 2015/16

1. Runde 10.10.2015 Kronacher SK II – SC Steinwiesen I
2. Runde 24.10.2015 SG Sonneberg II – Kronacher SK II
3. Runde 14.11.2015 Kronacher SK II – TSV Tettau I
4. Runde 16.01.2016 Coburger SV II – Kronacher SK II
5. Runde 30.01.2016 Kronacher SK II – SG Michelau/Seubelsdorf III
6. Runde 20.02.2016 Kronacher SK II – SF Windheim I
7. Runde 12.03.2016 VfB Einberg – Kronacher SK II

http://www.schachkreis-cnlk.de

Spielpaarungen des Kronacher SK III in der Kreisklasse 1 in der Saison 2015/16

1. Runde 10.10.2015 Kronacher SK III – SK Weidhausen III
2. Runde 24.10.2015 TSV Tettau II – Kronacher SK III
3. Runde 14.11.2015 Kronacher SK III – FC Nordhalben II
4. Runde 16.01.2016 TSV Untersiemau – Kronacher SK III
5. Runde 30.01.2016 Kronacher SK III – Freilos
6. Runde 20.02.2016 Kronacher SK III – SC Steinwiesen II
7. Runde 12.03.2016 TSV/SF Oberlauter – Kronacher SK III

http://www.schachkreis-cnlk.de

Spielpaarungen des Kronacher SK I in der Regionalliga Nordwest in der Saison 2015/16

1. Runde 11.10.2015:     TSV Kirchenlaibach – KSK

2. Runde 25.10.2015:     SV Würzburg I – KSK

3. Runde 15.11.2015:     KSK – SK Klingenberg

4. Runde 13.12.2015:     SC Bad Königshofen – KSK

5. Runde 17.01.2016:     KSK – SK Bad Neustadt

6. Runde 31.01.2016:     PTSV SK Hof – KSK

7. Runde 21.02.2016:     KSK – 1. FC Marktleuthen

8. Runde 13.03.2016:     SC Höchstadt/Aisch – KSK

9. Runde 10.04.2016:     KSK – SK Mömbris